Gummifisch

Er ist eine existierende Spezies.

Er vereint in sich die Eigenschaften vieler Fische.

Er ist träge, grundelt im Schlamm, den ganzen lieben langen Tag reißt er das Maul auf, aber es kommt nichts dabei heraus.

Er bewegt sich ständig im Kreis, beginnt an der Stelle A mit seinem geplansche, kurvt planlos umher, gibt jeglicher noch so schwachen Strömung nach und endet an der Stelle O. Sich seiner Ziellosigkeit nicht bewußt bemerkt er nicht das O gleich A ist, paddelt er ewig auf der Stelle.

Er ist gierig. Wirf ihm einen Köder hin, egal was, er frißt alles. Warte bis er sich darin verbissen hat, dann schwimmt er ganz von allein in das Fangnetz. Kaum an Land gezogen beginnt er aber sich zu winden wie ein Aal und kann es noch besser als derselbe.

Er ist, mangles des Vorhandenseins eines Rückgrates der Prototyp an Wendigkeit. Dreht und wendet, ringelt und schlängelt sich und wurschtelt sich immer wieder, allemal und überall heraus.

Er ist schlitzig und schleimig wie ein toter Fisch und stinkt außergewöhnlich penedrant.

Er ist aus Gummi, daher kalt und leblos, unempfindlich gegen äußere Einflüße, unvergänglich und nicht recyclebar, nicht zu verwenden oder zu verwerten, Sondermüll also.

Er, wenn er ein Tier wäre, wäre eine Beleidigung für die Fauna unserer Erde, ist ein Individuum, daß sich in den Reihen der Menschen eingeschlichen hat und sich wie eine Virusinfektion rasend schnell vermehrt.

Einer ist auch in Deiner Nähe.

Gummifisch 5.00/5 (100.00%) 3 votes

1 comment to Gummifisch

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>